Herzlich willkommen…

… beim Podast, der zu Gesprächen rund um das Gehen einlädt: In “Lob des Gehens” unterhalte ich (Nicola Wessinghage) mich mit verschiedenen Menschen über die vielen Facetten des Gehens. Dabei bewege ich mich in ganz unterschiedlichen Themenfeldern, von der Anatomie über Architektur, Neurologie, Kommunikation, Kunst, Kultur und Geschichte.

In einigen Episoden wird es auch um kleine Experimente bzw. Erfahrungsberichte gehen. Denn Aufhänger für diesen Podcast waren vor allem meine eigene Lust am Gehen und die Neugier, besser zu verstehen, warum es auf so verschiedene Arten so gut tut, zu Fuß unterwegs zu sein.

Auf dieser Website sind alle Episoden direkt zu hören. Interessierte finden weitere Informationen und können den Podcast hier direkt abonnieren, um ab sofort keine Folge mehr zu verpassen.

Credits

“Lob des Gehens” ist ein privates Projekt von Nicola Wessinghage. Er erscheint vierzehntägig überall dort, wo es Podcasts gibt.

Die Musik des Podcasts kommt von Mastermind XS aus Saarbrücken, es ist der Titel “Walking Dub” von ihrem Album “keep on moving”, veröffentlicht unter der Creative-Commons-Lizenz 4.0 (CC BY-NC-ND 4.0).

Den Podcast produziere ich mit Ultraschall – einer Digital Audio Workstation, die als Open-Source-Erweiterung entsprechend der Bedürfnisse von Podcaster*innen entwickelt worden ist. Ich danke dem gesamten Team für die großartige Arbeit und die hilfreichen Tutorials.

Den Podcast produziere ich selbst – und bin sehr dankbar, dass ich bei der Einrichtung und Einarbeitung in Ultraschall Unterstützung, hilfreiche Tipps sowie gute Anregungen erhalten habe: vor allem von Christian Friedrich, außerdem von Christian Möller und Daniel Meßner. Alle drei produzieren selbst auch Podcasts, und ich habe von ihren Erfahrungen profitieren können. Genauso danke ich den vielen Frauen, die tolle Podcasts machen, die mich inspiriert und als Vorbild motiviert haben, unter anderem Nora Hespers, Tine Nowak und Mascha Jakobs.

Den Titel und Passagen aus Büchern spricht Loubna Bouharrour. Viele Gespräche mit ihr und ihre Begleitung des Projekts haben mich weit vorangebracht.

Anne Vogt hat mich bei der Auswahl des Covers unterstützt – mit ihrer Hilfe habe ich ein Motiv genau in dem Stil gefunden, den ich mir vorgestellt hatte.

Hier könnt ihr den Podcast schon einmal abonnieren, um keine Folge mehr zu verpassen.

Und wer erst einmal nur hinein hören möchte: Hier gibt es den Trailer:

Trailer Lob des Gehens – 2:22 min.

Über mich

Dieser Podcast ist ein privates Angebot von Nicola Wessinghage.

Ich lebe mit meiner Familie in Hamburg und arbeite auch dort.

Vor einiger Zeit habe ich die vielen Vorteile des Gehens für mich entdeckt. Die Idee zum Podcast entstand, als ich mehr über die Hintergründe erfahren wollte und selbst besser verstehen wollte, was alles geschieht, wenn wir einen Fuß vor den anderen setzen.

Neben dem Podcast führe ich ein privates Blog zu Medien und Gesellschaft mit dem Titel InKladde. Dort finden sich weitere Informationen zu meiner Person.

Über das Gehen

Im Podcast sind Gespräche mit Menschen zu hören, die auf verschiedene Weisen Expert*innen für verschiedene Themen rund um das Gehen sind.

Auf dieser Seite sammele ich weitere Hintergrundinformationen wie Podcastempfehlungen, Buchtipps und weitere Links.