Trailer “Lob des Gehens”

avatar
Nicola Wessinghage

In diesem Podcast spricht Nicola Wessinghage mit sehr unterschiedlichen Menschen über das Gehen und all das, was damit zu tun hat. Eigentlich ist es ja ganz einfach – wir setzen einen Fuß vor den anderen, um uns von einem Ort an den anderen zu bewegen. Doch gehen wir dann den Fragen nach, was alles passieren kann, während wir gehen, was es darüber zu berichten gibt und warum so viele Menschen geradezu leidenschaftlich gerne gehen – dann zeigt sich sehr schnell, wie faszinierend und facettenreich dieses Thema ist.

Die Gespräche in diesem Podcast  drehen sich um das kreative Potenzial des Gehens, um Gehen als Körpersprache, als Kunst, Entdeckungsreise oder als Anregung für den Ideenreichtum und Kreativität. Ganz zu Anfang geht es um das Grundsätzliche: Gesunde Füße. Es kommen Menschen zu Wort, die das Gehen brauchen, um schreiben zu können, oder die sich Gedanken machen, wie die Stadt ansehen müsste, in der wir gerne gehen. Wir hören Akivist*innen, Forscher*innen, die ihre Erkenntnisse im Gehen gewinnen, und Extremgeher*innen, die ihre Grenzen suchen.

Alle Gespräche dienen dazu, tiefer in das Thema einzutauchen und vielleicht auch die Lust zu wecken, dem Gehen im eigenen Leben wieder mehr Raum zu lassen. Immer wieder wird Nicola Wessinghage zu dem, wovon in den Gespräche zu hören ist, auch einmal kleine Experimente starten – um dann darüber im Podcast zu berichten.

Weitere Informationen auf der Website: www.lob-des-gehens.de

Der Podcast bei Instagram: @lob_des_gehens